Charakterisierung einer Person in einem Drama

 

Fünf Bausteine für die Literarische Charakteristik

 

1.Literarisches:

 

Wie wird die Figur dem  Leser präsentiert? (Erste Auftritte, direkte / indirekte Erzählperspektive, Erzählhaltung)

 

2.Faktisches und Beobachtbares:

 

Was kann er, woher kommt er, wohin gehört er? (Herkunft, Vorgeschichte, sozialer Status, Milieu, Bildung, Arbeit) Wie sieht er aus, wie spricht er, wie reagiert er? (Verhaltensweise, Sprechweise, Reaktionsweisen)

 

3.Zwischenmenschliches:

 

Mit wem verkehrt er, welche Beziehungen pflegt er, wie bewältigt er Krisen? (Personenkonstellation: Anziehung und Abstoßung)

 

4.Charakterliches:

 

Was denkt er von der Welt und von sich? (Psychische, Dispositionen, Wertorientierung, Denkmuster, Gefühlswelt, Selbstbild)

 

5.Autor-Didaktisches:

 

Welche Ziele verfolgt, welche Botschaften verknüpft der Autor mit dieser Figur? Wie stehe ich dazu? (Autorintention und persönliches Urteil)

 

Besucherzähler